darf ich vorstellen – der neue drathesel

so, mein „neues“ tourenrad: stevens X6 cross. oder auch andersrum.

nachdem ich meine eltern mal um eine probefahrt auf dem rennrad gebeten hatte, wurde mir für den einstieg das tourenrad angedreht. meine güte – nicht mal probefahren durfte ich das neue rad meiner ma. okay, es hatte n platten – aber es war schon klar, dass sie das nicht wollte. sind die dinger denn wirklich soo empfindlich?! naja, jedenfalls haben die beiden mir empfohlen, für den einstieg erstmal ein tourenrad statt eines rennrads zu kaufen. ich fand das fahrgefühl auf jeden fall sehr angenehm und deutlich leichter als bei meinem alten esel.

nach einigen probestrecken muss ich jedoch sagen – es ist überhaupt nicht vergleichbar mit rennradfahren. allein schon die haltung. es gibt keine clickies, so hat man ja automatisch weniger trittfrequenz… aber das tourenrad war gebraucht wie neu und finanziell n schnapper, der seinen vorgänger ehrenvoll ablöst und mir jetzt gut als alltagsbike dienen kann. werde die augen trotzdem nochmal nach nem „richtigen“ rennrad offen halten. die dinger sind ja schweineteuer…

mein ausflug:  72.01 km – 3:12:28h
(22:45 km/h – max. 31:22 km/h)

neuwittenbeck – osdorf – schwedeneck – eckernförde – holtsee – seestedt – bovenau – bredenbeek – achterwehr – russee / hammer.

gefühlt 3/4 der strecke gegenwind. teils echt scheiß-radwege. aber schöne strecke!

ich habe die tour mit der app komoot geplant und bin ganz angetan davon. die app weiß ziemlich genau über straßenbelag und unterschiedliche verkehrslage (viel befahren, wenig befahren) bescheid. außerdem gibt´s ne ansage wie beim navi, so dass man nicht ständig auf´s telefon schauen muss, wenn man keinen halter hat. sehr praktisch!

Advertisements

Ein Gedanke zu “darf ich vorstellen – der neue drathesel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s