Knochenhautentzündung

Seit 3 Wochen ist Laufpause angesagt. Knochenhautentzündung. Nach dem Bad Segeberg bewegt – Lauf war Schluß.

In der vorangegangenen Woche hatte ich nen 20km Probelauf mit pace 05:26 eingelegt. Da machte es sich im anschluss schon leicht bemerkbar, aber ich hab mir nix dabei gedacht und wer nicht hören wollte… hat am Sonntag nochmal richtig Gas gegeben und über Berg und Tal ne Sprinttour eingelegt… 10,5 km mit pace 04:38 – und die Strecke war echt mit viel Steigung versehen.

Letzten Donnerstag konnte ich es nach 2,5 Wochen Pause einfach nicht mehr aushalten und habe versucht, ne kleine langsame Runde anzugehen, denn beim normalen spazieren waren keine Schmerzen mehr bemerkbar. Pustekuchen.

Jetzt hab ich mir doch mal nen Arzttermin abgemacht. Richtig überzeugt bin ich ja nicht – mehr als Ruhe wird der wohl auch nicht „verordnen“… Gemein ist, dass am WE eigentlich der Kiel Lauf ansteht. Und am WE darauf ist der Survival Run im Serengeti Park. Nada.

Dafür habe ich aber Freude am Alternativsport entdeckt und war schwimmen und radfahren! Sogar Krafttraining habe ich freiwillig gemacht – und es bringt tatsächlich Spaß!

Letztendlich muss ich in den vergangenen Monaten tatsächlich auch abgenommen haben, denn einige „alte“ Hosen passen wieder, während ein neuer Rock aus dem letzten Frühjahr rumschlabbert…

Advertisements

12 Gedanken zu “Knochenhautentzündung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s