atmen will gelernt sein.

heute früh ging es wieder um 05:00h raus, um gegen 06:00h an der schwimmhalle zu sein.

ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass ich es schaffe, früh aufzustehen, da ich am vortag ja auch schon früh raus war und vor der arbeit noch ne yogastunde eingelegt hab. aber die motivation ist gerade stark und treibt mich auch mit kneifenden augen aus dem bett zum ersten kaffee. danach ist alles besser.

es war ziemlich voll heute morgen, so dass ich mich am anfang lieber mit altbewährtem betraut habe und beim brustschwimmen geblieben bin. schnellschwimmen 30 min. – keine ahnung wie weit. ich hab keine lust 25m bahnen zu zählen und die blöde uhr hat ja keinen empfang. hab mich schon gefragt, ob ich nicht doch noch hätte 200€ mehr in die hand nehmen und die highclassvariante hätte kaufen sollen…

naja, die letzten 20 min. meiner zeit hab ich mir dann mit kläglichen kraulversuchen vertrieben. die bewegung an sich ist gar nicht so schwer. aber ich halte die luft an, mache die bewegung, schnappe nach luft, bewegung, schnappe RICHTIG nach luft und atme dabei das halbe becken mit ein… oder ich puste die luft so frühzeitig raus, dass ich auch schon knapp werde und nach atem ringen muss. ich könnte jetzt zwar mit nem zweierzug starten und erstmal nur einseitg atmen, aber das will ich nicht, konditionell hab ich luft für nen dreierzug und wechselatmung. einseitig macht auch keinen sinn. allein schon für die wirbelsäule…

ich bin zwischendurch immer wieder am beckenrand angehalten und habe nur mal den kopf unter wasser gehalten, um zu üben, langsam luft abzulassen… irgendwie will es nicht. vielleicht hilft mir so eine komische nasenklemme. sieht komisch aus. hab mir aber mal so ein ding bestellt. wer hätte gedacht, dass es am luft holen krankt… muss mal schauen, ob ich dazu übungen / tipps im netz finde.

donnerstag früh will ich wieder los. wenn ich denn aus dem bett komme…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s