vegane lebkuchensterne

die lebkuchensterne sind wirklich total lecker!

teig

  • 500g dinkelvollkornmehl
  • 250g zucker
  • 200ml sojasahne (z.b.: sojacuisine)
  • 4 EL dunkles kakaopulver
  • 2 EL lebkuchengewürz (z.b. sonnentor)
  • 1 pkg. backpulver
  • 1 EL amaretto
  • etwas sojamilch zum bestreichen

glasur

  • 120g puderzucker
  • 2 EL kaltes wasser

alle teigzutaten zusammen zu einem teig rühren / kneten, ausrollen und ausstechen. die kleinen plätzchen mit etwas sojamilch bestreichen und für ca. 10 min in den auf 175° vorgeheizten backofen geben (lebkuchen nie zulange backen, sonst wird er trocken).

aus puderzucker und wasser eine dickflüssige glasur anrühren und die noch heißen lebkuchen damit bestreichen. trocknen lassen.

der lebkuchen ist sofort weich und sollte alsbald gegessen bzw. in einer keksdose aufbewahrt werden.

Advertisements

3 Gedanken zu “vegane lebkuchensterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s