Buntes Gemüse mit Chili, Sesam und Beluga-Linsen

auf die schnelle noch ne fischfrikadelle… oder auch ganz ohne. heute mal mit chili statt pfeffer – ne ganze schote ist im essen gelandet und es war nicht mal annähernd scharf. da war ich etwas enttäuscht. ansonsten einfach wieder buntes gemüse zusammengewürfelt und mit sesam und linsen-resten erfreut.

ich muss gestehen: zum nachtisch habe ich schokolade gegessen. und das war keine zartbitter. dafür habe ich noch keine befriedigende alternative gefunden – argavensirup ist zwar schön süß und macht sich super zu meinem lebkuchen, aber nichts ist wie schoki…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s