„grauer“ november

dies ist wohl schon die jahreszeit in der alle welt anfängt sich über motivationslosigkeit zu beschweren oder gar in winterschlaf verfällt. im letzten jahr zu dieser zeit hatten wir sogar schon winter – also schnee! das kann ich mir aktuell noch gar nicht vorstellen.

auch wenn ich schon mit dicker wollmütze und kleinen handschuhen rumlaufe: für mich ist irgendwie noch herbst. chili und ich streifen durch das bunte blätterlaub und genießen die letzten wärmenden sonnenstrahlen des jahres und die verbliebenen bunten farbtupfer in den bäumen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s