langsam aber sicher geht es bergauf!

nachdem ich anfang des jahres mit der zweiten laufverletzung innerhalb kürzester zeit gesegnet war, verließ mich irgendwie die motivation. zu allem übel war ich gefühlt das ganze erste quartal des jahres krank – erkältet. nun ist aber seit einigen wochen mal wieder land in sicht. endlich.

bei mir hängt sport und ernährung so unmittelbar zusammen, dass ich einfach nicht ordentlich esse, wenn ich mich nicht bewege. sobald ich meinen sport wieder aufnehme, schreit der körper nach gesundem. andersrum leider genauso, somit ist es schwer, aus dem faulen kreislauf auszubrechen, denn ernährung mit vielen kohlenhydraten und fetthaltigem fastfood machen mich müde und träge. zum glück ist frühling und ich hab den absprung geschafft!

schon zwei morgenläufe vor der arbeit waren drin. langsam mit ner 06:30er-06:00er pace. mehr ist auch echt nicht drin. erstaunlich, wie schnell man abbaut! dennoch reizt mich das laufen wieder. auch die ersten 10km sind geschafft! krass, dass das mal n klacks war – es ist echt anstrengend!

um erneute verletzungen zu vermeiden, ist für mich der wichtigere fokus jedoch die krafteinheit. und da fällt es mir grad echt schwer wieder reinzukommen. ich fühle mich schwach, schwabbelig und fett 😀 was ja gar nicht so ist – aber in erinnerung an den fleißigen winter bin ich doch weit entfernt. von ehemals 10 ganzen liegestützen schaffe ich gerade mal 5 halbe. 3×30 squats sind grad drin. früher 3×100…

naja, was solls – herausforderungen sind zum meistern da! ich werd den flash schon wieder bekommen. der sommer kommt ja ohnehin, da ist noch mehr anreiz gegeben.

nachdem ich heut früh also laufen war, ist für den nachmittag noch eine kleine krafteinheit geplant, vielleicht radel ich anschließend auch mal wieder ne runde 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s