„koppeltraining“ 30km radeln // 4,5km laufen

ich war gestern bei herrlichem sonnenschein das erste mal in diesem jahr ne runde radeln. ich hab kein rennrad, nur ein tourenrad, aber ich tu manchmal gern so, als wärs eins 😉

es gibt ein paar dinge, die man beachten muss, wenn man nen fahrradausflug machen will: zb ob die reifen genug luft haben… so hatte ich leider den ganzen weg sorge, mein leicht dicker hinterreifen würde sich während der fahrt verabschieden. hat er aber nicht. vermutlich war einfach nur die ganze strampelei doppelt so schwer wie normal. werd also schleunigst mal aufpumpen fahren müssen!

ansonsten lief es ganz gut – hat spaß gemacht durch die lande zu sausen. das einzige problem ist, dass ich nicht schnell genug bin, um auf der strasse zu fahren (was ich manchmal trotzdem mache) – und auch keinen helm hab – aber die radwege hier in der ecke so scheiße sind, dass du gar nicht wirklich konstant schnell fahren kannst. es ist ziemlich nervig, wenn ein hubbel auf den anderen folgt.

hab beschlossen mal die augen nach nem rennrad offen zu halten bzw mal weiter zu schauen, was so die anforderungen sein könnten. vielleicht geh ich mal ins radgeschäft.

nachdem ich also ne gute stunde auf dem esel gestrampelt hab, konnt ich es nicht lassen, noch ne kleine runde mit gummibeinen „auszulaufen“.  das war so nicht geplant, aber irgendwie hatte ich lust dazu. es fiel mir schwer zu laufen, aber es hat doch noch für ne glatte 06er pace gereicht! und dass, wo ich erst am morgen laufen war… räusper. dafür ist heut echt sportpause angesagt. in der ruhe liegt die kraft! und regeneration ist jawohl eh die halbe miete beim sporten.

übermorgen ist dann ne ordentliche krafteinheit angedacht.

ich freu mich so, mich endlich wieder bewegen zu können und vor allem laufen zu können. das gibt mir echt ein gefühl von freiheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s