vom zwiebelprinzip.

vom prinzip her hab ich´s verstanden. das zwiebelprinzip. also lagen anziehen. mach ich auch – immer eigentlich. nur das mit dem ausziehen unterwegs… ich hab keine lust die klamotten dann noch extra mitzuschleppen. und anhalten will ich auch nicht. problem.

gibt es eigentlich eine richtig, richtig warme laufhose, die empfehlenswert ist? wie steht´s mit skiunterwäsche unter der tights? erfahrungswerte sind willkommen 🙂

heut war´s sehr viel wärmer als erwartet. bei dem lauf am montag hätt ich die doppelte lage gut gebrauchen können, heut dagegen war´s eine zuviel…. viel zu warm bei dem mild-nebligen wetter.

grundsätzlich laufe ich lieber weniger dick angezogen los. dann friert es zwar anfangs etwas, aber das geht vorüber – die meisten klamotten isolieren so gut, dass es ausreicht, ist der körper erstmal warm und bleibt in bewegung. allerdings gilt das nicht für beine, hintern und bauch, wenn es denn klirrt oder ordentlich windet.

so ziehe ich im winter auch gern mal ne doppelte laufhose an. obgleich das eine schon eine „thermo-lauftights“ und das andere eine „softshell-laufhose“ ist – so richtig super warm bleiben die beine damit auch bei doppelter lage nicht. und die beweglichkeit geht auch bergab. nun denn.

das avisierte tempo-training heut fiel zunächst chili´s, dann meiner verfassung zum opfer. und den ungeahnt warmen temperaturen bzw der zu warmen kleidung… schleppend langsame 7 km sind es dann geworden. aber besser als nüscht.

7,0 km – 00:44:13 / pace 06:19
schuhe: brooks pure cadence.

Advertisements

2 Gedanken zu “vom zwiebelprinzip.

  1. Wenn’s richtig kalt ist, also gut unter 0, dann trag ich Skiunterwäsche drunter, allerdings dann nicht unter eine Tight, sondern ich hab eine etwas lockerer sitzende Theromolaufhose von RP.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s