flohsamen-hanf-brot mit samen und nüssen (glutenfrei, vegan, proteinreich)

ich hab heut mal wieder flohsamen-brot gebacken und diesmal den anteil haferflocken durch größtenteils hanfmehl, etwas buchweizenvollkornmehl und 1 pckg natron ersetzt. auch geraspelte statt ganze mandeln verwendet.

es hält so wesentlich besser zusammen. ein leicht bitterer geschmack ist allerdings durch das hanfmehl entstanden. oder durch´s natron? ich hoffe der verflüchtigt sich noch. dafür super gesund, hanf ist eine kleine wunderpflanze 😉

einweichzeit heute auch nur 6 stunden statt über nacht. reicht.

135 g sonnenblumenkerne
90 g leinsamen
65 g haselnüsse / mandeln
100 g hanfmehl
40 g buchweizenvollkornmehl
1 Pckg natron
3 EL chia-Samen
3 EL hanfsamen
4 EL flohsamenschalen
1 TL meersalz
1 EL ahornsirup
3 EL kokosöl
350 ml wasser

kastenform mit backpapier auslegen, trockene zutaten vermischen, alle feuchten zutaten in einer separaten schüssel. anschließend die flüssigen zutaten über die trockenen geben und verrühren. falls der teig zu dickflüssig ist, noch ein bis zwei TL wasser unterrühren.

brotteig glatt streichen und mindestens zwei stunden bei raumtemperatur ruhen lassen.

ofen auf 175 grad vorheizen und das brot zunächst für 20 minuten backen. das brot aus der kastenform nehmen und mit der oberseite nach unten direkt auf das ofengitter (ggf backpapier verwenden). weitere 30-40 minuten backen.

vor dem schneiden abkühlen lassen. luftdicht verpackt hält es etwa eine woche.

flohsamenbrot

Advertisements

6 Gedanken zu “flohsamen-hanf-brot mit samen und nüssen (glutenfrei, vegan, proteinreich)

  1. Dieses Flohsamen-Brot hab ich gestern geschenkt bekommen und genieße es auch gerade. Sehr lecker. Das werde ich künftig auch backen. 😉

      1. Es war sehr lecker. Eines weiß ich, das back ich mir in Zukunft selbst. Gesundheitsfaktor super, Geschmack super. Und normales Brot hab ich eh schon lange nicht mehr gegessen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s